• Zielgruppen
  • Suche
 

Organisation des Praktikums

Vorbesprechung

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des physikalischen Praktikums,

am Mittwoch, den 16.10.2019 um 14:00 Uhr, bieten wir Ihnen eine Vorbesprechung im großen Physikhörsaal (E214) an. Sollten Sie noch Fragen zur Anmeldung, Organisation und Ablauf des Praktikums haben, können Sie diese hier gerne stellen.

Ihre ersten Praktikums-Termine

Die Termine sind nach Fächern sortiert, nicht nach Art des Abschlusses.

  • Life Science:
    Di, 22.10.19, A01, Raum F005, (Gebäude 4105), Herrenhäuser Str. 2, 15-18 Uhr.
  • Maschinenbau (je nach Zuordnung):
    Fr, 25.10., 15.11., 29.11., 13.12., 13-17 Uhr im Praktikum.
  • Physik III, Meteorologie (je nach Zuordnung):
    Mi, 23.10.19 oder 30.10.19, 14:00-18:00, im Praktikum

Versuche, Termine, Arbeitsplätze

Das Praktikum findet, je nach Kurs, wöchentlich oder zweiwöchentlich statt. Für eine allgemeine Orientierung gibt es einen Praktikumsplan.

  • Jeweils 2 Studierende arbeiten in einer Gruppe zusammen.
  • Maximal 5 Gruppen werden im Normalfall von einem Tutor oder einer Tutorin betreut.
  • Die Tutorinnen und Tutoren sind Ihre Ansprechpartner, helfen bei der Durchführung, führen das Testatgespräch mit Ihnen und nimmt Ihren Versuchsbericht ab.

Nachdem Ihre Anmeldungen möglichst vollständig vorliegen, werden die Einteilungslisten auf unserer Seite "Versuche", hier im Internet, veröffentlicht. Dort können Sie nachlesen,

  • welche Versuche Sie haben,
  • welche Gruppennummer Sie haben,
  • an welchen Tagen Sie das Praktikum durchführen.

Erfolgreich bearbeitete Versuche werden Ihnen auf der "Gelben Karte" bescheinigt.

Ersatzztermine
bekommen Sie nur gegen Vorlage einer stichhaltigen schriftlichen Begründung direkt beim Praktikumsleiter. (Dienstag und Donnerstags 10:00 Uhr bis 11:45 Uhr)

Nicht telefonisch und nicht per E-Mail!

Praktikumshandbuch

In dem Praktikumshandbuch finden Sie zahlreiche wichtige Hinweise und Informationen zum Ablauf des Praktikums. Bitte laden Sie sich das Handbuch herunter und lesen Sie es sich aufmerksam durch.

Das Praktikumshandbuch enthält unter anderem die folgenden wichtigen Punkte:

  • Praktikumsordnung,
  • Arbeitsschutz,
  • Hinweise zu Studienleistung und Literatur,
  • Hinweise zur Bewertung,
  • FAQs.

Die PDF-Dateien können mit dem kostenlosen Acrobat Reader angezeigt werden. Manche Browser-PlugIns sind nicht aktuell. Wenn die Formeln falsch dargestellt werden, speichern Sie die Dateien lokal und drucken sie dann aus.

Experimentalphysik für Lehramtskandidaten*innen

BITTE NICHT MEHR ANMELDEN! ALLE PLÄTZE SIND BEREITS VERGEBEN!

Die Experimentalphysik für Lehramtskandidaten ist ein besonderes Angebot, welches sich an angehende Lehrerinnen und Lehrer richtet. Speziell ausgewählte Experimente werden bahandelt, der Fokus liegt auf:

  • Schulrelevanten Versuchen,
  • Data literacy, der richtige Umgang mit Messdaten und Messverfahren sowie
  • Präsentation und Diskussion von Experimenten

Die Veranstaltung ersetzt das Grundpraktikum 2 im Modul "Experimentalphysik" und findet am Montag jeweils von 14-18 Uhr statt. Als Lehramtskandidat*in können Sie bei der Anmeldung auswählen, ob Sie das Angebot wahrnehmen möchten oder das reguläre Grundpraktikum absolvieren möchten. Überschreiten die Anmeldungen die Teilnehmendengrenze, entscheidet das Los. Bekommen Sie im Losverfahren keinen Platz, haben Sie automatisch einen Platz im regulären Grundpraktikum für das 3. Semester. Kein Risiko für Sie!
Die Auswahl ist nur möglich, wenn beide Gruppenangehörigen FüBa sind oder bei FüBa-Einzelanmeldungen.

BITTE NICHT MEHR ANMELDEN! ALLE PLÄTZE SIND BEREITS VERGEBEN!